Programmierbare RFID Codetastatur

Steuergerät mit programmierbarer Tastatur und integrierter Antenne

  • Der Zugang zum Gebäude oder zu einer Räumlichkeit kann unterschiedslos über eine Codetastatur oder über einen Näherungsleser gewährt werden, bei größeren Sicherheitsanforderungen sogar über beide.
  • Die im Proximity-Leser enthaltene Tastatur dient dazu, die Zutrittskontrolle bei der Installation zu parametrieren. Zu diesem Zeitpunkt kann auch zwischen einem Öffnungszeitbereich von 1 bis 99 Sekunden und dem bistabilen Modus gewählt werden.
  • Dieses RFID System, das gleichzeitig aus einer Codetastatur und einem berührungslosen Lesegerät besteht, kann mühelos – senkrecht und in Aufbaumontage – angebracht werden. Die Metalltasten sind blau hinterleuchtet und auf der Taste 5 befindet sich eine taktile Markierung. Überdies verfügt der Näherungsleser über 2 Kontrollleuchten grün/rot.
  • Ein Warnsystem sichert das numerische Tastenfeld, falls eine unbefugte Person versuchen sollte, es zu entfernen.
  • Der Spannungsbereich dieser mit einem Näherungsleser gekoppelten Codetastatur ist universell, je nach Bedarf 12V oder 24V. Die Versorgung geschieht mit Gleich- oder Wechselstrom. Der Energieverbrauch ist zudem gering und liegt bei 110 mA.
  • Diese mit einem Näherungsleser ausgestattete Codetastatur verfügt über ein Hauptrelais, das bis zu 1000 Benutzer verwalten kann. Ein sekundäres Relais verwaltet maximal 10. Die Schaltbelastbarkeit der zwei Relais beträgt 125V AC-0,25 Ampere und 30V DC-2 Ampere.
  • Das berührungslose Steuergerät mit einer Betriebstemperatur von -10°C bis +60°C eignet sich für eine Anwendung im Außenbereich. Darüber hinaus ist es, in Übereinstimmung mit der Schutzart IP65 gegen Staub sowie Strahlwasser geschützt.

Bei uns im Shop unter Fenster- und Türensicherungen oder gleich unter RFID Codetastatur