EU-Profilserie GERA F9000

Der Mechatroniczylinder CSF mit induktiver (berührungsloser) Codierung für eine sichere Kommunikation

Der CSF Mechatroniczylinder ist von folgenden Eigenschaften geprägt

Mechanische Profilabfrage – Nutzung der Vorteile der Mechanik
Elektronische Codierung – berührungslose und sichere Kommunikation
Das CSF Mechatronic System ist das Beste von ISEO in Bezug auf Widerstandsfähigkeit, technischen Schutz vor Öffnungsmethoden, gesetzlichen Schlüsselschutz vor unberechtigten Schlüsselkopien. Hinzu kommt ein organisatorischer Schutz durch eine Sicherungskarte, so dass Nachbestellungen nur in Verbindung mit dieser Legitimation von ISEO geliefert werden.
Die elektromechanischen sowie elektronischen Komponenten sind im Zylinderkern untergebracht und somit bei den verschiedensten Typen von Zylindern und Schlössern einsetzbar (Halbzylinder, Doppelzylinder, Knaufzylinder, PZ mit Not- und Gefahrenfunktion etc.).
Stromversorgung im Schlüssel, dadurch einfacher Batterieaustausch problemloser Einsatz bei Sicherheits- bzw. Kernziehschutzbeschlägen

Zuverlässig und Sicher

Der hohe Zuverlässigkeits- und Sicherheitsstandard, die Flexibilität und die individuelle Programmierung machen CSF zur idealen Lösung für die Realisierung von Zutrittsberechtigungen mit nur einem Schlüssel bei mechanischen und elektronischen Zylindern mit der Kombinationsmöglichkeit aller mechanischen Zylindersysteme CSF.

Mit CSF garantieren Sie in jeder Immobilie ein hohes Schutzniveau, das sich sowohl auf die „sensiblen“ Bereiche (zum Beispiel Forschung, EDV) als auch auf die eher unsensibleren Bereiche anpassen lässt, auch mit verschiedenen Zeitzonen. CSF bietet also eine einfache, aber trotzdem sichere Regelung zur Kontrolle unterschiedlicher Zutrittsberechtigungen.

Schlüssel

Mechanisch:

  • parazentrisches Profil
  • Neusilber
  • verlängerter Schlüsselhals 12 mm
  • neun Stifthöhen
  • sechsstiftige Ausführung

Elektronisch:

  • Zwei Lithiumbatterien CR 1620 im Schlüssel
  • Lebensdauer der Batterien 8 000 Schließvorgänge (ca. 2 Jahre)
  • Reaktionszeit 60 msec
  • Energieversorgung induktiv zwischen Schlüssel und Zylinder (hoher Widerstand gegen Wasser, Oxidation, Schmutz und Verschleiß)
  • Batteriestatusanzeige per LED am Schlüssel (grün/gelb/rot) während des Schließvorganges
  • Diagnostiktool (Zählwerk, Klassifizierung der Ereignisse usw.)

Kommunikation

zwischen Schlüssel und Zylinder:

  • Austausch von Energie und Daten vom Schlüssel zum Zylinder durch induktives, elektromagnetisches Verfahren ohne wahrnehmbare Zeitverzögerung.
  • Schutz und Zugang zur Software sind durch den Programmierschlüssel gewährleistet.
  • Programmierung des Zylinders über Programmierschlüssel oder alternativ programmieren des Nutzerschlüssels über die Schnittstelle.
  • Der Informationsaustausch zwischen Schlüssel bzw. Zylinder und PC erfolgt über die Schnittstelle.

Konstruktion und Funktion

  • Anzahl elektronische Codierung: über 4 Milliarden (32 bit)
  • verschlüsselt Widerstand elektromechanische Sperre: über 10 Nm
  • Anzahl Schlüssel pro Zylinder: 1 000
  • Anzahl Zylinder pro Anwenderschlüssel: 1 000
  • Anzahl Schließvorgänge pro Zylinder abrufbar: 100 bis 2 000
  • Anzahl Schließversuche aus Speicher abrufbar: einstellbar
  • Anzahl Schließvorgänge (öffnen und schließen) pro Batterie: 10 000
  • Speicherung der letzten 1 000 zugelassenen Schließvorgänge
  • Speicherung der letzten 400 unberechtigten Schließversuche
  • Anzahl Zeitzonen: bis zu 23 programmierbar über Programmierschlüssel
  • Mechanische Zuhaltungen: 6

Spezifikation

Anzahl elektronische Codierung über 4 Milliarden (32 bit) verschlüsselt
Widerstand elektromechanische Sperre über 10 Nm
Anzahl Schlüssel pro Zylinder 1.000
Anzahl Zylinder pro Anwenderschlüssel 1.000
Anzahl Schließvorgänge pro Zylinder abrufbar 100 bis 2.000
Anzahl Schließversuche aus Speicher abrufbar einstellbar Anzahl
Schließvorgänge (öffnen und schließen) pro Batterie 10.000 Speicherung der letzten 1.000 zugelassenen Schließvorgänge Speicherung der letzten 400 unberechtigten Schließversuche
Anzahl Zeitzonen bis zu 23 programmierbar über Programmierschlüssel
Mechanische Zuhaltungen 6

Downloads

Bitte beachten

Dieser Artikel ist keine Lagerware.
Bitte wenden Sie sich bei Interesse direkt an unsere Mitarbeiter.