GFS-Fluchttürhauben

Im Gefahrenfall schlagen Sie die Haube ab, wodurch der Spezialverschluss abfällt und der Türgriff frei ist. Ein Piktogramm auf der Haube gibt den Benutzungshinweis.


Varianten

Die Fluchttürhaube Typ K für die Türklinke, komplett mit Befestigungsmaterial. Die Haube Typ K eignet sich zur Absicherung von Türklinken. Sie hat vier verschiedene Befestigungsmöglichkeiten, so dass sie individuell für jede Türklinke verwendet werden kann.
Die Fluchttürhaube Typ E eignet sich zur Absicherung von Treibriegeln bei Fenstern oder Türen mit schmalem Rahmen.

Im Gefahrenfall schlagen Sie die Haube ab, wodurch der Spezialverschluss abfällt und der Türgriff frei ist. Ein Piktogramm auf der Haube gibt den Benutzungshinweis.