Schlüsselmanager TR830

Unser mechanischer Schlüsselmanager


Unsere Serie TR830 – der mechanische Schlüsselmanager aus dem Hause Schweisthal

In Situationen wo z.B. ein Schließanlagenschlüssel das Gebäude nicht verlassen und trotzdem gleichzeitig gesichert und frei zugänglich sein soll finden Sie eine komfortable Lösung mit unserem Schlüsselmanager TR830. Durch einen Zwangsmechanismus den wir mit herstellerunabhängigen Halbzylindern und unserem Zahnritzeladapter im inneren der Box konfigurieren, koppeln wir Zylinderpaare so, dass immer nur ein Schlüssel entnommen werden kann. Auf den Beispielbildern sehen Sie unseren Manager TR830-04 mit 4 Zylinderpaaren ausgestattet. Der obere Halbzylinder (quer stehend) ist nötig, um die Box gegen Sabotage an den Zylinderpaaren im inneren zu verriegeln.
Im gezeigten Beispiel (Zylinderpaar oben links) ist der rechte Schlüssel der Schließanlagenschlüssel, der in der Box verweilt und nicht entnommen werden kann. Nun wird der linke Schlüssel mit dem linken Zylinder des gekoppelten Zylinderpaares benutzt, der in der Regel in einem günstigeren System gefertigt ist. Erst danach lässt sich der rechte Schlüssel entnehmen. In der Zeit wo dieser Schlüssel aus dem rechten Zylinder (hier Schließanlage) genutzt wird, ist der linke Schlüssel (einfaches System) gesperrt und kann nicht entnommen werden. Ein einfaches, wirksames und kostengünstiges Managersystem, das vor allem im Schulbereich häufig Anwendung findet.

Ein Zylinderpaar gekoppelt über Zwangsmechanismus.
Schlüssel A kann Schlüssel B auslösen,
während dieser (A) fest in der Schlüsselbox bleibt.

Sie haben Fragen zu unseren Artikeln?

Wir sind:

Mo-Do: 8:00-17:00 Uhr
Fr: 8:00-15:30 Uhr

persönlich für Sie da.

+49 (0)2051 9332360

Varianten

Die passenden Profil-Halbzylinder zu Ihrer Schlüsselbox finden Sie hier!
Die zum Einbau benötigten Zahnritzeladapter, 2-teilig (für einen Zylinder) finden Sie hier!